www.mtb-sport.de - die Mountainbike Seite im Netz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GEWINNSPIEL

Gemeinsam mit SIGG Swiss verlosen wir im September 2017 drei SIGG Bottles. Hier geht es zum Gewinnspiel...

SHIMANO E – MOUNTAINBIKE Experience 2018 - Nach der starken Premiere der SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience durch Südtirol folgt die 2. Auflage vom 29. Mai bis zum 2. Juni 2018. Das Feedback war einfach überragend. Von allen Seiten gab es Lob und positive Rückmeldungen nach der Premiere der  SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience im Mai dieses Jahres. Da ist es nur verständlich, dass nun die 2. Auflage dieser einmaligen Tour auf dem E-Bike quer durch Südtirol bereits in den Startlöchern steht. Die Etappenorte Naturns, Meran, Sarnthein, Brixen, Bruneck und Sexten freuen sich schon auf die Wiederholung, das Datum der SHIMANO E — MOUNTAINBIKE Experience ist neu: Diesmal dürfen die Teilnehmer die schönsten Seiten und tollsten Trails Südtirols vom 29. Mai bis zum 2. Juni kennenlernen. Weitere Informationen hier...

„The Dome“ verkündet den Launch der Website HelmetFacts.com - Website möchte die Nummer-Eins-Nachschlagequelle im Bereich Kopfschutz für den Rad-, Winter- und Extremsport werden. „The Dome“ – eine Einrichtung, die weltweit Maßstäbe in Sachen Helmtests sowie Forschung und Entwicklung setzt und über ein eigenes Testlabor verfügt, in dem Bell- und Giro-Produkte unter die Lupe genommen werden – stellt im September 2017 die Website HelmetFacts.com online. „Uns fiel auf, dass ein Mangel an Informationen beim Thema Kopfschutz herrscht“, sagt Thom Parks, Senior Director of Product Safety bei Bell Sports. „Die Verwirrung und die Menge der Fehlinformationen auf dem Markt sind heute so groß wie nie. Weitere Informationen hier...

SCHWALBE ADDIX - DAS NEUE COMPOUND - FÜR ALLE LEGENDÄREN MTB-REIFEN. ADDIX COMPOUND - Gehe an deine Grenzen und fordere das Maximum von deinem Reifen. Unter höchster Beanspruchung zeigt er sein wahres Gesicht: mehr Grip, mehr Speed, mehr Laufleistung. Erfahre eine andere Dimension. ADDIX – das neue Compound für alle legendären Reifen der EVO-Line. Weitere Informationen hier...

Publicpress - Die Alpeneroberung geht weiter! 6 neue Wander- und Radkarten für Südtirol erschienen. Als das schönste Bauwerk der Natur – so bezeichnete der Architekt Le Corbusier die Südtiroler Dolomiten. Kein Zweifel: Die bleichen, majestätischen Berge sind einzigartig – nicht umsonst erhielten sie von der UNESCO den Status des Weltnaturerbes. Sie bezaubern und faszinieren mit ihrer Formenvielfalt, dem sagenumwobenen Alpenglühen und geben als lebendiges Geschichtsbuch Einblick in die Erdgeschichte. Bergerlebnis trifft hier auf mediterranes Lebensgefühl, Kultur auf Natur. Weitere Informationen hier...

 

NEWS

 

ERGON BIKES ERGO- NOMICS - ST Core Ultra - Die Revolution des Fahrradsattels. Die Fahr- radsatteltechnologie hat sich seit den 1960er Jahren nicht merklich verändert. Die meisten Modelle folgen einem standardisierten Prinzip: Gestell – Sattelschale – Sitzpolster – Bezug. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

SIGMA SPORT - iD.LIFE – Lifestyle Sportuhr und Fitnesscoach. Für alle die Wert auf einen gesunden und sportlichen Lebensstil legen hat SIGMA SPORT die iD.LIFE entwickelt. Die neue Sportuhr misst den Puls bequem am Handgelenk. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

Smith bringt Attack Performance Brillen auf den Markt - Neue Serie mit austauschbaren Gläsern der intuitiven MAG™- sowie Chroma Pop- Technologie. Um den Bedürfnissen von Ausdauersportlern und Athleten gerecht zu werden, vereint Smith zwei eigene Technologien in einer Brille. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

Hardwearing Lightweight: ZIENER Bikewear 2018. Superleicht und dennoch robust und strapazierfähig! So zeigt sich die neue ZIENER Bikewear Kollek- tion im Sommer 2018. Egal ob Profi oder Hobby-Radler und ganz gleich auf welchem Fahrrad... Weitere Informationen hier...

NEWS

 

Neue Bekleidungslinie, Helm, Neckbrace und Knieprotektoren von Leatt für 2018 - Leatt vergrößert das Fahrrad-Portfolio für 2018 mit einer trail-orientierten Bekleid- ungslinie inkl. neuem Helm, wie auch einer komplett neu entwickelten Neckbrace und High-End Knieprotektoren. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

SQlab Infinergy® Sättel - SQlab nutzt Material- innovation aus dem Laufsport für die neue Generation der ERGO- WAVE®. Ein Sattel ist vergleichbar mit einem Fahrwerk, er muss genauso die Uneben- heiten der Fahrbahn von unten filtern und gleichzeitig der Anatomie des Fahrers ausreichend Komfort bieten. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

Specialized Rookies Cup Steinach - Entspannte Atmosphäre und action- geladenes Racing. Am zurückliegenden Wochen- ende wurde in Steinach der zweite Lauf des Specialized Rookies Cups ausgetragen. Insgesamt gingen 230 Fahrer aus 6 Nationen an den Start. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

GIANT präsentiert die ganz neue ANTHEM 29-Serie - reinrassiger XC RACE BIKES - Mit der Maestro-Federung der nächsten Generation, neuer 29er XC-Geometrie und leichterem Rahmen steht dieses neue 29er für Offroad-Geschwindigkeit und Effizienz. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

RYDERS ROAM – Sportbrille mit FYRETM GLAS - Fünf Innovationen – eine Brille. Die Roam ist das Topmodell unter den Sportbrillen von Ryders Eyewear. Sie besticht mit einer einzigartigen Innovation, dem FYRETM Glas. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

Lexware Mountainbike Team - WM in Cairns, Australien / U23 Herren -
Große Leiden: Max Brandl holt WM-Bronze! Lexware Mountainbiker Max Brandl konnte bei den Weltmeisterschaften im australischen Cairns, im U23-Rennen über die Bronze-Medaille jubeln. Weiter  Informationen hier...

NEWS

 

Alessandra Keller gewinnt WM-Bronze.Was für ein Rennen von Radon Factory XC Team Fahrerin Alessandra Keller in Australien. Ein Sturz am Start beschädigt ihr Bike, welches sie zwar in der Tech-Zone flicken lassen kann aber sie findet sich auf dem letzten Platz wieder. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

WIAWIS Bikes Pro Team - Mountainbike-WM Cross- Country, Cairns/ AUS - "WM zum Vergessen" - Bei ihrer 23. WM hat Sabine Spitz kein Glück, nach Sturz und technischen Problemen mit Rang 32 ohne Chance. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

KROSS Racing Team - Jolanda Neff ist Weltmeisterin, Maja Wloszczowska Vierte. Was für ein großartiges Rennen für die Kross Racing Team Athletin Jolanda Neff bei den Weltmeisterschaften im australischen Cairns. Weiter Informationen hier...

NEWS

 

Centurion-Vaude Team - Wenig Fortune bei den DM - Am Ende wurde es Bronze für Markus Kaufmann. Mit hohen Ambitionen war man zu den nationalen Meisterschaften in Grubingen, vor den Toren Stuttgarts, gereist. Weitere Informationen hier...

NEWS

 

„The Dome“ verkündet den Launch der Website HelmetFacts.com - Website möchte die Nummer-Eins-Nachschlagequelle im Bereich Kopfschutz für den Rad-, Winter- und Extremsport werden. Weitere Informationen hier...

RACE / NEWS / RACE / NEWS / RACE / NEWS

Team Texpa-Simplon - Aufwärtstrende bei Mayer und Hardter. Eine Woche vor dem Saisonhighlight Bike Transalp, testeten Uwe Hardter und Wolfgang Mayer nochmal ihre Form beim berühmten Albstadt Bike Marathon. Da beide in den letzten Wochen sehr viel krankheitsbedingten Trainingsausfall zu verzeichnen hatten, war das Rennen ein wichtiger Gradmesser für die Transalp-Paarung. Trotz etwas fehlender Rennhärte schafften die Beiden den Sprung in die Spitzengruppe.

 

CRAFT mit breiter Auswahl an Loose Fit Bike Shorts - Jedem die Seine. DEN klassischen Mountainbiker zu definieren, ist schlichtweg unmöglich. Genauso schwierig ist es, Bike Shorts zu entwickeln, die den Ansprüchen jedes Bikers gerecht wird. Um den individuellen Bedürfnissen von Downhiller, Enduro-, All-Mountain- oder Touren-Biker gerecht zu werden, erweitert CRAFT sein Angebot locker geschnittener Rad-Shorts um Verve XT, Dust XT, Reel XT und Velo XT. Die neuen Shorts überzeugen durch Robustheit, elastische Einsätze für optimale Bewegungsfreiheit, gutes Feuchtigkeits-Management sowie den bike-spezifischen Schnitt.

 

EBE-Racing Team - Ein Erfolg fürs Leben! Vergangenes Wochenende erlebten Elisabeth und Marco das zweite Highlight in diesem Jahr. Die Taufe und Hochzeit standen an. Nach einer sehr turbulenten Vorbereitung unter Mithilfe der Trauzeugen (Julia, Marco) und den Taufpaten (Theresa, Martin) sowie den Eltern des Paares wurde der Freitag, der 7.7.17, zum unvergesslichen Moment. Die erste Aufregung verwandelte sich ganz schnell in Euphorie und wirkte wie ein Tunnel im Rennen. Die Feier in der Eselsmühle bei Musberg verging mit der Unterstützung aller Gäste und der einmaligen Band „die Grafenberger“ wie im Flug. Selbst zwei Tage danach fühlt das Paar noch die müden Tanzbeine, aber mit der Liebe im Gepäck wird alles erträglich!  

 

Weltpremiere: Continental stellt ersten 48-Volt-Elektroantrieb für E-Bikes vor - Ganzheitlicher Mobilitätsansatz für individuelle, klimafreundliche, urbane Mobilität - CEO Degenhart: „Im wachsenden Markt der E-Bikes steckt weltweit viel Dynamik und Potenzial.“ Neuer 48V-Antrieb mit automatischem Getriebe ergänzt bisheriges Portfolio für E-Bikes und Autos. Das Technologieunternehmen Continental arbeitet konsequent an Lösungen für eine emissionsfreie Mobilität der Zukunft und erweitert sein Portfolio um einen neuen 48-Volt-Elektroantrieb mit automatischem Getriebe für E-Bikes. „Räder mit elektrischer Unterstützung gehören inzwischen vielerorts zum Straßenbild. Sie sind ein wichtiger Baustein einer vernetzten Mobilität und eines klimafreundlichen Lebensstils. In diesem wachsenden Markt stecken weltweit viel Dynamik und Potenzial. Deshalb fokussieren wir uns im Rahmen eines ganzheitlichen Mobilitätsansatzes auch auf dieses zukunftsweisende Geschäftsfeld und dessen Vernetzung mit anderen Transportsystemen“, erklärt Continental-Vorstandsvorsitzender Dr. Elmar Degenhart.

 

CARVER präsentiert sein neues E-MTB TWENTYNINER STRICT E.02. Pünktlich zum Start der Bike-Hochsaison zeigt Carver sein neues 29er E-MTB Strict e.02 im puristischen Look und mit cleverer Ausstattung. Das neue Strict e.02 verfügt über eine Shimano Deore-Schaltung mit 10 Gängen und einen kräftigen Mittelmotor aus der Bosch Line CX, der von einem 500-Wh-Akku gespeist wird. Für ausreichend Performance an der Front des neue E-Hardtails sorgt die Rock Shox Recon Silver. Die Federgabel bringt 100 mm Federweg.

 

BERGAMONT FACTORY NEWS  Nr. 42/2017 - Jetzt wird es ernst: Salzkammergut Trophy 2017. Lange ist es her und ich weiß auch nicht, ob die Entscheidung richtig ist, aber am kommenden Samstag steht für mich die Salzkammergut Trophy an. Nach meinem Sieg in 2001 habe ich es etliche Male erneut versucht, aber ein weiterer Sieg blieb mir verwehrt. Dies wird sich auch in diesem Jahr nicht ändern, aber beim 20-jährigen Jubiläum darf ich als Ex-Sieger nicht fehlen. Etliche Helden der vergangenen Jahre werden sich nochmals auf die 210km und 7000Hm Strecke wagen und schauen, ob die letzten Jahre spurlos an einem vorbeigezogen sind.

 

GHOST Factory Racing Team - Malene Degn und Anne Terpstra bestätigen ihre gute Form - Lisi Osl mit bestem Weltcupergebnis dieser Saison. Lenzerheide war am Wochenende Schauplatz für den UCI Mountainbike Worldcup. Das GHOST Factory Racing Trio Malene Degn, Anne Terpstra und Lisi Osl konnten mit den Plätzen sieben, 17 und 21 an die super Ergebnisse der Vorwoche anknüpfen. 2018 wird in der Lenzerheide die Mountainbike Weltmeisterschaft stattfinden. Grund genug, den Weltcup in der Schweiz als Generalprobe zu sehen.

 

EUROBIKE 2017 - Hohes Innovationstempo im E-Bike-Sektor – Räder mit elektrischen Antrieben und traditionelle Fahrräder gleichen sich optisch an - Das E-Bike der Zukunft ist ein Fahrrad. Wie sieht das E-Bike der Zukunft aus? Die Antwort vieler Hersteller von E-Bike-Antriebssystemen lautet: „wie ein Fahrrad“. Was einfach klingt, ist für die Akteure im E-Bike-Markt durchaus eine Herausforderung, wie sich auch auf der Eurobike in Friedrichshafen (30. August bis 2. September 2017) zeigen wird.

 

CENTURION VAUDE Team - Kaufmann und Stanger gewinnen in Albstadt. Beim Mountainbike Klassiker in Albstadt fährt das CENTURION VAUDE Team einen Doppelsieg bei den Herren ein und bringt damit die maximale Ausbeute mit nach Hause. Albstadt zählt den bekanntesten Marathons in Deutschland und auf den knapp 90 Kilometern ist es vor allem das sportverrückte Albstädter Publikum, welches die Sportler zusätzlich pusht. So ist ein Sieg hier immer was sehr besonderes und dieser ging diesmal gleich in doppelter Hinsicht an CENTURION VAUDE

 

UCI Cross-Country Mountain Bike World Cup in Lenzerheide - FullgasMTB Nino Schurter gewinnt Heimrennen in Lenzerheide, Annie Last mit Erstem Weltcup-Sieg. Einen Tag nach dem Downhill-Krimi standen die Cross-Country-Profis beim UCI Cross-Country Mountain Bike World Cup in Lenzerheide im Rampenlicht. Zehntausende Mountainbike-Begeisterte tummelten sich auf der 4,2 Kilometer langen Strecke, um die XCO-Asse anzufeuern und das obwohl das Wetter am Sonntag für eine zusätzliche Portion Spannung sorgte.

 

Lexware Mountainbike Team - Weltcup Lenzerheide - „Ich bin wieder ich“: Erstes Weltcup-Podium für Brandl. Max Brandl vom Lexware Mountainbike-Team hat beim U23-Weltcup in Lenzerheide alle überrascht und als Zweiter zum ersten Mal in seiner Karriere eine Podest-Platzierung erzielt. Georg Egger erwischte dagegen keinen guten Tag und wurde nur 20. Dass der Biker vom Team aus dem Hochschwarzwald so schnell in diese Regionen vordringen würde, das hätte man nicht erwartet. Auch er selbst nicht. Das Ziel Top-Ten war vielleicht als eine Art Minimal-Ziel formuliert, doch mit seinem ersten Weltcup-Podest überhaupt hatte sich Max Brandl gedanklich im Vorfeld nicht befasst. Zumindest noch nicht in Lenzerheide.

 

Radon Factory XC Team - Kein Exploit beim Heimspiel. Heimspiel für das Radon Factory XC Team beim vierten Weltcup der Saison in der Lenzerheide. Vor einer phantastischen Zuschauerkulisse fuhren Mathias Flückiger auf Rang 15, Alessandra Keller wurde 12. und Kathrin Stirnemann 28. Spannung pur bis zur letzten Runde im Männer-Rennen. Eine attraktive Startphase bot Mathias Flückiger. Der Berner war einer der Aktivposten im Feld und fuhr bis zur vierten von sieben Runden in der Spitzengruppe mit. Auf den letzten drei Runden verlor er dann aber einige Plätze und kam als 15. Ins Ziel.

 

23. Südtirol Dolomiti Superbike geht an den Italiener Ragnoli und die Litauerin Sosna. Seinem Geschick auf schwierigen Abfahrten hat Juri Ragnoli aus Brescia seinen heutigen Sieg auf der Marathonstrecke des Südtirol Dolomiti Superbike zu verdanken. Bei den Frauen fuhr dagegen die Litauerin Katazina Sosna ein einsames Rennen an der Spitze. In einem Feld mit einer ganzen Handvoll amtierender und ehemaliger Weltmeister war es heute Italienmeister Juri Ragnoli, der sich auf der 113 Kilometer langen Strecke des Südtirol Dolomiti Superbike durchsetzen konnte. Nach dem HERO Südtirol Dolomites ist es bereits der zweite Marathon-Klassiker, den Ragnoli in dieser Saison gewinnt: „Ich genieße diesen Moment, weil ich heute etwas Unglaubliches geleistet habe“, so der 29-Jährige Lombarde gleich nach der Zieldurchfahrt. „Ich lebe meinen Traum.“

 

MOUNTAINBIKER FÜR DAS TEAM VIBRAM GESUCHT! Vibram, Weltmarktführer im Bereich der Outdoor-Leistungssohlen, sucht Mountainbiker für das MTBike Team Vibram. Nach den positiven Erfahrungen mit dem Trailrunning Team Vibram, einer der heute bekanntesten und renommiertesten Mannschaften, startet das Unternehmen mit dem gelben Achteck eine Neuauflage. Dieses Mal in der Welt des Mountainbikings.

 

Outdoor-Ausrüster unterstützt geflüchtete Menschen bei der beruflichen Integration - VAUDE erhält Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung. Am 5. Juli 2017 wurde VAUDE im Neuen Stuttgarter Schloss mit dem Mittelstandspreis „Lea“ (Leistung, Engagement, Anerkennung) für vorbildliches soziales Engagement ausgezeichnet. Der Outdoor-Ausrüster aus Tettnang engagiert sich seit Jahren mit viel Herzblut dafür, geflüchtete Menschen ins Arbeitsleben zu integrieren. Die Angebote reichen von Bewerbertrainings über Workshops bis hin zu indivdiueller Unterstützung bei der Wohnungssuche oder Behördengängen.

 

MB Race: 140 km, 7000 Höhenmeter, 1200 Teilnehmer - Hopp Schwitz: Urs Huber gewinnt das 140 km MB Race. Der Schweizer Urs Huber hat vergangene Woche das, als das wohl härteste Mountainbike-Rennen der Welt bekannte MB Race über 140 km und 7000 hm gewonnen – in 9 Stunden, 57 Minuten und 23 Sekunden.

 

BIKE Transalp powered by Sigma - Weltmeister Lakata peilt BIKE Transalp-Podium an. 2012 stand Alban Lakata zum bisher einzigen Mal ganz oben auf dem Transalp-Siegertreppchen. Fünf Jahre später hofft der frischgebackene MTB-Marathon-Weltmeister aus Österreich auf einen ähnlichen Coup, auch wenn er weiß, dass die Konkurrenz beim 20-jährigen Jubiläum der BIKE Transalp powered by Sigma (Start 16. Juli in Mayrhofen) schwer zu knacken ist.

 

Hardwearing Lightweight: ZIENER Bikewear 2018. Superleicht und dennoch robust und strapazierfähig! So zeigt sich die neue ZIENER Bikewear Kollektion im Sommer 2018. Egal ob Profi oder Hobby-Radler und ganz gleich auf welchem Fahrrad, die neue Leichtigkeit und Vielseitigkeit der innovativen Materialien verleiht nicht nur eine besondere Haptik und perfekten Tragekomfort, sondern setzt auch in Punkto Robustheit und Strapazierfähigkeit neue Maßstäbe.

 

Ein Ort, Eine Karte, Zwei Berge und 3200km Trails - Livigno stellt neuen BikePass vor. Der italienische Sommer in Livigno wird dieses Jahr noch besser: Mit dem neuen BikePass können Mountainbiker jetzt beide Seiten des Tales – Mottolino und Carosello 3000 – mit einer Karte genießen. Ob Downhill, Enduro, Freeride, All-Mountain oder Family-Biking – auf 1.861m Höhe hat Livigno alles, was das Biker-Herz begehrt und noch viel mehr...

 

SIGMA SPORT - iD.LIFE – Lifestyle Sportuhr und Fitnesscoach. Für alle die Wert auf einen gesunden und sportlichen Lebensstil legen hat SIGMA SPORT die iD.LIFE entwickelt. Die neue Sportuhr misst den Puls bequem am Handgelenk und verfügt über einen integrierten Activity Tracker, der aktuelle Werte zur täglichen Aktivität anzeigt und keine Verbindung zu einer Smartphone App benötigt. Damit ist die iD.LIFE nicht nur ein zuverlässiges Trainingstool sondern auch persönlicher Fitnesscoach im Alltag.

 

Gleich zwei Rundfahrtsiege für CENTURION VAUDE. Bei gleich zwei Mountainbike Etappenrennen in der Schweiz und in Österreich war das CENTURION VAUDE Team am Wochenende erfolgreich vertreten. Jochen Käß gewann den Engadin Bike Giro während Markus Kaufmann im Zillertal mit dem gelben Trikot nach Hause fuhr.

 

Lexware Mountainbike Team - Weltcup Lenzerheide - Max Brandl: Mit mehr Rennhärte in die Top-Ten. Ein Quintett aus dem Lexware Mountainbike Team nimmt am Sonntag (10.15 Uhr) den U23-Weltcup in Lenzerheide in Angriff. Für Georg Egger geht es weiter darum seinen dritten Rang in der Gesamtwertung zu verteidigen und Max Brandl strebt ein Top-Ten-Resultat an. Luca Schwarzbauer hofft auf eine weitere Steigerung.

 

Team Texpa-Simplon - Soukup trotz Defekt auf Rang 6 bei der Zillertal Bike Challenge. Mit über 9000 hm in nur drei Tagen gehört die Zillertal Bike Challenge wohl zu den konditionell anspruchsvollsten Etappenrennen in Europa. Die extrem gute Organisation und die tolle Atmosphäre ziehen aber jedes Jahr zahlreiche Hobbyfahrer und Profis ins Zillertal. Mit Christoph Soukup, Franz Hofer, Tim Weismantel, Annette Griner und Oliver Vonhausen reiste das Team TEXPA-SIMPLON mit einem starken Aufgebot nach Zell am Ziller. Zudem stellte sie mit ihrem Gastfahrer Jasper Britz den jüngsten Teilnehmer der Kategorie „King“. Wie bei allen drei Etappen waren auf der ersten Etappe zwei extrem lange Anstiege zu überwinden.

 

AMPLIFI - Curb - Alltagsrucksack mit Protektor. Der Curb Pack setzt neue Maßstäbe für Alltagsrucksacke. Der mit integriertem SAS-TEC Protektor ausgestattete Rucksack bietet zusätzlich noch Features wie eine speziell gefütterte Laptoptasche, integrierte Regenabdeckung und natürlich jede Menge Fächer für die Dinge des täglichen Lebens.

 

EBE RACING TEAM - Sieg in Wiesbaden und in der Heimat Ba-Wü. Für Claudia und Sebastian ist der Marathon in Wiesbaden das Heimrennen der Saison. Gestartet wird hier vom höchsten Punkt im Raum Wiesbaden, dem Jagschloss Platte auf einer konditionellen aber technisch eher wenig anspruchsvollen Strecke. So ging es über eine 44 Km Runde mit 1100 Hm auf die Strecke. Diese durfte Claudia für die Mittelstrecke einmal und Storchi für die Ultradistanz dreimal fahren und so kam er auf 124 Km mit 3300 Hm.

 

UCI Mountain Bike Weltcup Lenzerheide: Deutscher Kommentar bei Live-Berichterstattung auf Red Bull TV - Christopher Ryan, Mike “The Bike” Kluge und Tibor Simai mit Deutschem Kommentar im Live-Stream. Die diesjährige Weltcup-Saison ist schon jetzt sowohl im XCO als auch im Downhill eine der spannendsten der letzten Jahre, und Lenzerheide verspricht bei seinem dritten Gastspiel auf dem UCI Mountain Bike Kalender mit diversen Kursänderungen auf beiden Strecken noch mehr Spannung.

 

AMPLIFI - Delta Track 8 Liter .Ein perfekter Rucksack für Endurofahrer: der ultraleichte Delta Track 8 im minimalistischen Look. Genau das Richtige, wenn man auf schlichtes Design steht. Das Rückenteil basiert auf der AMPLIFI Track-Reihe und ist mit einem SAS-TEC Protektor ausgestattet. Erhältlich in den Farben Comabt Acid und Indigo

 

MALOJA - Pant mit neuem Pad von SQlab. Jeder, der viel Rad fährt, weiß, dass ein straffer und dünn gepolsterter Sattel bei Fahrdauern ab circa 30 Minuten wesentlich komfortabler ist als ein weiches, dickes Modell. Dieses Wissen haben die Ergonomie-Experten von SQlab auf ihr erstes eigenes Hosenpolster übertragen: Das neue SQ-Pad 12 ist maximal 4mm dick und fühlt sich zunächst außergewöhnlich straff an. Mit steigender Kilometerleistung wird es immer komfortabler und passt sich wunderbar an die Körperform an.

 

WM-Revanche beim Südtirol Dolomiti Superbike:  Marathon-Weltmeister, Vizeweltmeister und viele Stars in Niederdorf am Start. Mit Alban Lakata (AUT) und Tiago Ferreira (POR) kommen der frischgebackene Weltmeister und der neue Vizeweltmeister am Samstag nach Niederdorf. Eine spannende Revanche kündigt sich an, zumal der österreichische Routinier am 25. Juni in Singen (GER) den Titelverteidiger aus Portugal nur um 1 Sekunde in einem packenden Endspurt bezwungen hat.

 

GHOST Factory Racing Team - Malene Degn auf Rang sechs mit bestem WC Ergebnis - Anne Terpstra nach zwei Jahren zurück in den TOP20. Das GHOST Factory Racing Team konnte beim dritten Weltcup das nahezu beste Rennen der Saison einfahren. Malene Degn konnte mit dem sechsten Rang ihr bisher bestes Ergebnis erkämpfen. Dem taten es im Anschluss ihre Teamkolleginnen im Eliterennen gleich. Lisi Osl zeigte ihre bisher beste Saisonleistung auf Rang 22 und Anne Terpstra konnte sich erstmals wieder in den TOP20 platzieren.  Die Umstände für das XCO Rennen in dem auf fast 2.000 Metern gelegenen Skigebiet sind spezielle und erfordern von allen Athletinnen eine gesonderte Vorbereitung um mit der dünnen Luft zurecht zu kommen.

 

BIKE Transalp-Titelverteidiger auf Kurs. Im letzten Jahr dominierten Daniel Geismayr und Hermann Pernsteiner das Geschehen auf der BIKE Transalp powered by Sigma mit fünf Etappensiegen nahezu nach Belieben. Und auch für ihre erste Titelverteidigung, die ausgerechnet zum 20-jährigen Jubiläum der Traditionsveranstaltung (Start 16. Juli 2017 in Mayrhofen) erfolgen soll, sind die beiden Österreicher zuversichtlich.Vor allem, weil die Ergebnisse zuletzt gestimmt haben und die Form dort ist, wo sie nach Meinung der Centurion Vaude-Athleten hingehört: ganz oben.

 

SUPLEST 2018 - OFFROAD SERIE. Seit 10 Jahren hält sich das Berner Unternehmen suplest nicht an den Mainstream. An der diesjährigen Eurobike präsentiert die Radschuhmarke mit dem Bären ihre neusten Design Adaptionen für 2018. Emotionaler im Design, technisch intelligent und höchster Tragekomfort. Diese suplest Essenzen widerspiegeln sich in der progressiven Offroad Serie 2018.

 

SUPLEST 2018 - EDGE/3 CROSSCOUNTRY SERIE. Seit 10 Jahren hält sich das Berner Unternehmen suplest nicht an den Mainstream. An der diesjährigen Eurobike präsentiert die Radschuhmarke mit dem Bären ihre neusten Design Adaptionen für 2018. Emotionaler im Design, technisch intelligent und höchster Tragekomfort. Diese suplest Essenzen widerspiegeln sich in der progressiven EDGE/3 Crosscountry Serie.

 

KROSS RACING TEAM - Die Damen vom Kross Racing Team sichern sich beim Weltcup in Andorra erneut den die beste Team-Wertung. Maja Włoszczowska vom KRT fuhr in Andorra auf einen souveränen sechsten Platz. Ihre Teamkollegin Jolanda Neff sicherte sich Platz 12 und damit den Damen des polnischen Teams zum zweiten Mal in Folge den Sieg in der Damen-Team-Wertung. Nach einer durchregneten Nacht, ließ sich die Sonne in Andorra nicht lumpen und begrüßte die besten Mountainbiker der Welt. Jolanda Neff startete entsprechend motiviert ins Rennen, aber sah bereits in der ersten Runde die Ukrainerin Jana Belomoina an sich vorbeiziehen und konnte sie bis zum Ziel nicht einholen.

 

Bikemap präsentiert ersten Chat-Bot der Bike-Branche  - Wiener Start-up startet Facebook-Bot für mobile Nutzer. Das Wiener Start-up Bikemap belegt seine Innovationsführerschaft mit dem ersten Chat-Bot der Bike-Branche. Der Bot für den Facebook-Messenger richtet sich primär an mobile User, die ohne die Installation weiterer Apps die schönsten Fahrradrouten der Umgebung erkunden möchten. Per Standortfreigabe empfiehlt der Bot die Top 10 Bikerouten der Umgebung, die über die mobile Bikemap-Website angesehen werden oder mit Freunden geteilt werden können.

 

Lexware Mountainbike Team - Weltcup Andorra - Georg Egger verteidigt Gesamt-Rang drei. Mit einem neunten Rang beim dritten U23-Weltcup der Saison in Andorra hat Georg Egger vom Lexware Mountainbike-Team seine dritte Position in der Gesamtwertung verteidigt. Max Brandl belegte bei seinem Comeback Rang 15 und Luca Schwarzbauer zeigte sich als 35. verbessert.

 

Radon Factory XC Team - Zweiter Platz für Mathias Flückiger beim Weltcup in Andorra. Das dritte Mountainbike Weltcup-Rennen der Saison fand am Sonntag in Andorra statt. Andorra liegt in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich und das Cross Country Rennen fand auf einer Höhe von 1900 Meter über Meer statt. Und diese Höhenluft beflügelte das Team von Ralph Näf förmlich. Mathias Flückiger fuhr auf den zweiten Platz! Und bei den Frauen klassierte sich Alessandra Keller nach Defekt auf Platz 9. Kathrin Stirnemann wurde 21.

 

VAUDE Engadin Bike Giro - 3. Etappe über 61,7 Kilometer / 1.825 Höhenmeter - Jochen Käß und Cornelia Hug sind die Gesamtsieger des zweiten VAUDE Engadin Bike Giro. Der Deutsche Jochen Käß (Centurion VAUDE) und die Schweizerin Cornelia Hug (Crazy Velo Shop Scott) sind die strahlenden Gesamtsieger beim VAUDE Engadin Bike Giro 2017. Am dritten und letzten Tag des 3-Etappenrennens konnte Hug das Blatt noch wenden und überholte mit ihrem souveränen Tagessieg auf dieser Etappe die bisherige Gesamtführende Katrin Leumann (goldwurst-power/ Sputnik) bei den Elite Damen.

 

VAUDE Engadin Bike Giro - 2. Etappe über 75,8 Kilometer / 2.073 Höhenmeter (Prolog /Einzelzeitfahren) - Katrin Leumann feiert ihren zweiten Etappensieg. Die beiden Schweizer Adrien Chenaux (GS Sportswear Bergamont) und Katrin Leumann (Team goldwurstpower Felt) waren die strahlenden Tagessieger auf der zweiten Etappe des VAUDE Engadin Bike Giro mit Start und Ziel am Silvaplaner See. Dieser zweite Tag beim Engadin Bike Giro hatte alles zu bieten, was den Mountainbikesport reizvoll macht. Sonnige trockene Bedingungen und eine abwechslungsreiche Strecke mit steilen Anstiegen und gigantischen Downhill Trails sorgten für entsprechend würdige Rahmenbedingungen.

 

VAUDE Engadin Bike Giro - 1. Etappe über 17,1 Kilometer / 950 Höhenmeter (Prolog /Einzelzeitfahren) - Jochen Käß und Katrin Leumann sind die überlegenen Sieger der ersten Etappe. Die Premierenetappe des zweiten VAUDE Engadin Bike Giro vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 ist äußerst erfolgreich über die Bühne gegangen. Nach nächtlichem Schneefall auf der Corviglia hatte die Sonne bis zum ersten Start um 13 Uhr wieder alles in Ordnung gebracht und die Fahrer konnten sich über fast durchweg trockene und sonnige Bedingungen freuen. Mit einem Prolog, der als Bergzeitfahren mit anschließendem Downhill Trail zum Zielbereich beim Hotel Salastrains ausgetragen wurde, wurde der zweite VAUDE Engadin Bike Giro in St. Moritz gestartet. 400 Bikerinnen und Biker aus der ganzen Welt nahmen die 17,1 Kilometer und 950 Höhenmeter am ersten Tag des dreitägigen Etappenrennens unter ihre Stollenräder.

 

Sprint aufs WM Podium - Sabine Spitz wird auf der Mountainbike Langstrecke Vize-Weltmeisterin, Achte WM Medaille im MTB Marathon. Die 15. UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften waren für Olympiasiegerin Sabine Spitz (WIAWIS Bikes) ein erster großer Saisonhöhepunkt. Nahe ihrer Heimat wollte sie in Singen ein entscheidende Rolle bei der Vergabe der Medaillen spielen. Das tat sie mit Nachdruck. In einem packenden Sprint-Finish gewann Sabine Spitz die Silbermedaille. Nur die 12 Jahre jüngere Dänin Anika Langvad war einen Tick schneller, als die dreifach Olympia-Medaillen Gewinnerin und holte nach 3:06:49 Std. und eine Radlänge vor Sabine Spitz den WM Titel. Die Norwegerin Gunn-Rita Dahle landete klar geschlagen auf Rang 3. Für Sabine Spitz war es die achte WM-Medaille im MTB-Marathon.

 

Lexware Mountainbike Team - Weltcup in Vallnord, Andorra - Brandl gibt Weltcup-Saisondebüt. Das Lexware-Trio Georg Egger, Max Brandl und Luca Schwarzbauer steht am Sonntag in Andorra beim dritten U23-Weltcup-Rennen der Saison am Start. Georg Egger will in der Höhenlage des Bikeparks Vallnord seine gute Ausgangsposition in der Gesamtwertung verteidigen. Nach fünfwöchiger Weltcup-Pause geht Georg Egger mit sehr viel Zuversicht in die dritte Runde der Serie. Hinter dem Biker vom Team aus dem Hochschwarzwald liegt ein zweiter Rang beim Weltcup in Albstadt und damit ein Erfolgserlebnis, das ihm viel Selbstvertrauen für den Rest der Saison mitgegeben hat.

 

Viele Möglichkeiten – keine Grenzen - ZANIER mit neuen Bike-Handschuhen für 2018. Die Möglichkeiten auf dem Bike sind schier grenzenlos. Ein Trip ans andere Ende der Welt, mobile Navigation über Flowtrails oder gemütliche Wege, elektrische Unterstützung bei extremen Anstiegen oder auf dem Weg zur Arbeit, Shredden im Park. Eines haben alle gemeinsam: Die Hände müssen zuverlässig geschützt werden. Der Osttiroler Handschuhspezialist ZANIER trifft es mit der neuen Bike-Kollektion auf den Punkt und achtet dabei besonders auf die Verwendung regionaler Materialien. Dank der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit Profisportlern steht das Lienzer Familienunternehmen seit über 45 Jahren für höchste Kompetenz in Sachen Handschuhen.

 

Junge Unternehmen beleben die Fahrradbranche – Auf der Leitmesse finden sie eine perfekte Plattform – Eurobike Awards mit eigener Start-up-Kategorie - Die Eurobike lockt immer mehr Start-ups an. Der E-Boom in der Fahrradbranche bringt es nicht nur mit sich, dass immer mehr Unternehmen aus anderen Industrien das Fahrrad entdecken, auch für Firmengründer bieten sich damit spannende neue Perspektiven und Geschäftsmodelle an. Ein Indiz dafür: Die Anzahl von Start-ups, die auf der Leitmesse Eurobike vom 30. August bis 2. September 2017 ausstellen, ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Sie können dort wertvolle Erfahrungen sammeln und ihrem jungen Business einen kräftigen Schub verleihen.

 

Mit dem Mountainbike durch den Nationalpark Stilfserjoch - Alta Valtellina Bike Marathon in Bormio. Duftende Pinienwälder, malerische Seen und die hochalpine Landschaft des Nationalparks Stilfserjoch erwarten Mountainbike-Fans beim Alta Valtellina Bike Marathon, der am 29. Juli rund um Bormio im Veltlin stattfindet. Auf einer Distanz bis zu 92 Kilometern und mit einem Höhenunterschied von bis zu 3.500 Höhenmetern können Adrenalin-Junkies auf spektakulären Trails und knackigen Anstiegen shredden, was das Zeug hält. Zwei unterschiedliche Strecken verlangen auch gut trainierten Sportlern dabei einiges ab.

 

Topeak-Ergon Racing Team - Drittes WM-Gold für Alban! Der Albanator hat wieder zugeschlagen. Bei der UCI Marathon-Weltmeisterschaft in Singen nimmt Alban Lakata an seinem 38. Geburtstag sein insgesamt drittes Regenbogen-Jersey mit nach Hause. Der überglückliche Osttiroler bezwingt Titelverteidiger Tiago Ferreira in einem dramatischen Sprint.

 

12h eBike your Life - Erste E-Bike-Erlebnisserie erfolgreich gestartet - Event-Premiere mit Georg Hackl in Mühldorf a. Inn – Veranstalter, Teilnehmer, Partner und Gastgeber sehr zufrieden. 12h eBike your Life: Unter diesem Motto ist am vergangenen Wochenende in der oberbayerischen Region Inn-Salzach der Startschuss zur ersten E-Bike-Erlebnisserie gefallen. Rund 100 Teilnehmer stiegen bei der Premiere gemeinsam mit Rodellegende und Promi-Radler Georg Hackl aufs E-Bike. Für die meisten war es die erste Erfahrung auf einem E-Bike überhaupt, aber sicher nicht die letzte. Im Fokus der neuen Eventreihe von Veranstalter Toni Grassl, der mit der beliebten Langzeit-Wanderserie 24h Trophy bereits seit 2009 Outdoorfans begeistert, steht das gemeinsame sportliche Erlebnis in tollen Landschaften. Etwas Sitzfleisch ist gefordert, aber mitmachen kann jeder – auf dem eigenen E-Bike oder einem Leih-E-Bike von Eventpartner movelo.

 

WM Bronze! Ein Meilenstein für das CENTURION VAUDE Team. Ein besonderes Rennen erwartete alle CENTURION VAUDE Fahrer gestern bei den UCI MTB Marathon Weltmeisterschaften in Singen/ Hegau. Besonders, weil alle Teamfahrer top in Form waren und die Sportler Daniel Geismayr, Hermann Pernsteiner (beide AUT), Markus Kaufmann sowie Jochen Käß (beide GER) alle zum erweiterten Favoritenkreis zählten. Und natürlich auch besonders, weil es eine Heim-WM unweit des Teamsitzes war. Die Ausbeute bestätigte die bisherige Saison und setzt einen Meilenstein in der Geschichte der oberschwäbischen Equipe. Zu feiern gab es nicht weniger als die erste WM Medaille für Geismayr und das Team.

 

GIANT präsentiert die ganz neue ANTHEM 29-Serie - reinrassiger XC RACE BIKES - Mit der Maestro-Federung der nächsten Generation, neuer 29er XC-Geometrie und leichterem Rahmen steht dieses neue 29er für Offroad-Geschwindigkeit und Effizienz. Giant, Marktführer auf dem Gebiet der Fahrradtechnologie, präsentiert einen Neuzugang in seiner legendären Kollektion von Anthem Crosscountry-Rädern, die ganz neue Anthem 29-Serie. Für XC-Rennen gebaut und mit ganz neuer 29-Zoll-Geometrie und wichtigen Neuerung an seinem Maestro-Federungssystem versehen, besteht die Anthem 29-Reihe aus drei verschiedenen Serien: vom superleichten Voll-Composite-Racer bis hin zu einer neuen ALUXX SL-Serie mit Aluminiumrahmen.

 

Specialized Rookies Cup Steinach - Entspannte Atmosphäre und actiongeladenes Racing. Am zurückliegenden Wochenende wurde in Steinach der zweite Lauf des Specialized Rookies Cups ausgetragen. Insgesamt gingen 230 Fahrer aus 6 Nationen an den Start und erlebten nach einjähriger Pause die Neuauflage des Rennens im Thüringer Wald.

 

Lexware Mountainbike Team - Marathon-WM Singen - Matthias Bettinger kämpft im Blindflug. Lexware Mountainbiker Matthias Bettinger hat die Marathon-Weltmeisterschaften in Singen auf Rang 84 abgeschlossen. Der Breitnauer kämpfte mit der hochklassigen Konkurrenz und den staubigen Bedingungen. „Es war staubig und hart“, war Matthias Bettingers erster Kommentar nach den 98 Kilometern im Hegau, ein wenig sarkastisch. „In den Abfahrten hast du zum Teil null gesehen. Der Blindflug war dann ganz schön spannend.“ Nun, den Blindflug hat er überstanden, der Lexware Marathon-Spezialist. Und seinen zweiten WM-Einsatz als 84. im 180 Fahrer starken Feld mit 24:16 Minuten Rückstand auf den neuen Weltmeister Alban Lakata (3:17:25 Stunden) beendet.

 

PROFFIX Swiss Bike Cup - Reto Indergand feiert Heimsieg: Reto Indergand gewinnt die erste Austragung in Andermatt und übernimmt das Leadertrikot des PROFFIX Swiss Bike Cups. Sina Frei feiert ihren ersten Sieg am diesjährigen PROFFIX Swiss Bike Cup Dank einer taktischen Meisterleistung kann Sina Frei ihren ersten Sieg im Rahmen des diesjährigen PROFFIX Swiss Bike Cups feiern. Die einheimische Linda Indergand (wird am Ende Dritte) und die Russin Irina Kalentyeva schlagen von Beginn weg ein hohes Tempo an. Sina Frei hat nach einer Runde einen kleinen Abstand, den sie bis nach der zweiten Runde aufholen kann.

 

15. Hegau Bike-Marathon - 15. UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften - Alban Lakata feiert doppelt - Annika Langvad holt sich das zweite Regenbogen-Jersey. Die Dänin Annika Langvad und der Österreicher Alban Lakata triumphierten bei den 15. UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften in Singen. Langvad schlug Sabine Spitz im Sprint, während sich Gunn-Rita Dahle-Flesjaa (Nor) Bronze holen konnte. Bei den Herren sprintete Alban Lakata gegen Titelverteidiger Tiago Ferreira (Por) und Daniel Geismayr (Aut) erfolgreich um seinen dritten Titel auf der Langdistanz.    

 

TOPEAK-ERGON Racing Team - Eine WM-Medaille zum Geburtstag … Die beiden Topeak-Ergon-Profis Alban Lakata und Kristian Hynek gehen am Sonntag bei den UCI Marathon-Weltmeisterschaften in Singen auf Medaillenjagd. Die 98 Kilometer im baden-württembergischen Hegau lassen ein extrem spannendes Rennen erwarten, bei dem man taktisch auf der Hut sein muss.

 

PROFFIX SWISS BIKE CUP 2017 - Heimspiel für Linda und Reto Indergand in Andermatt. Erstmals findet in Andermatt ein Mountainbike Rennen im Rahmen des PROFFIX Swiss Bike Cups statt. Auf einer anspruchsvollen Strecke rund um das Kasernenareal kämpfen am 24. und 25. Juni rund 600 Bikerinnen und Biker um Spitzenplatzierungen und Bestzeiten. Ganz spezielle Rennen werden es für die Geschwister Linda und Reto Indergand. Als kleine Kinder standen sie in ihrem Heimatort Silenen als Zuschauer am Streckenrand eines Rennens des damals noch anders heissenden PROFFIX Swiss Bike Cups.

 

Südtirol Dolomiti Superbike am 8. Juli 2017: 4.500 Anmeldungen aus 32 Nationen. Die Legende lebt! Mit 4.500 Anmeldungen aus 32 Nationen ist die Ausgabe Nr. 23 des Südtirol Dolomiti Superbike ausgebucht. Der älteste Mountainbike-Marathon Südtirols und teilnehmerstärkste Italiens findet am Samstag, den 8. Juli 2017 mit Start (7.30 Uhr) und Ziel in Niederdorf statt. Die Teilnehmer können zwischen zwei Strecken wählen: der langen, klassischen über 113 km und 3.357 Höhenmeter oder der kurzen, knackigen Distanz über 60 km und 1.785 Höhenmeter: Die Routen führen im Uhrzeigersinn durch die fünf Hochpusteraler Gemeinden Niederdorf, Toblach, Sexten, Innichen und Prags im Unesco Welterbe der Dolomiten.

 

SIGMA SPORT - PURE GPS – Pures Fahrvergnügen mit GPS. PURE GPS, der Name des neuesten Fahrrad Computers von SIGMA SPORT ist Programm: einfache Bedienung mit GPS-basierter Datenerfassung. Somit verzichtet der PURE GPS auf jegliche Sensorik, ist schnell am Rad montiert und sofort einsatzbereit. Der PURE GPS verfügt über ingsgesamt 13 Bike-Funktionen, darunter die aktuelle, durchschnittliche und maximale Geschwindigkeit ebenso wie Strecke, Fahrzeit und Temperaturanzeige. Eine einfache Kompass-Navigation zeigt stets die Richtung zum Ausgangspunkt oder einem frei gewählten Zielpunkt an. Zu den sechs Höhenfunktionen zählt ein grafisches Höhenprofil, das auf dem sehr großen Display gut lesbar dargestellt wird.

 

Sicherer E-Biken - Bosch eBike ABS in Kooperation mit MAGURA. Die Technologie, die Autos und Motorrädern seit Jahren mehr Sicherheit in kritischen Verkehrssituationen verleiht und Menschenleben rettet, hält nun auch Einzug beim eBike – ABS, das Anti-Blockier-System. Ende der 1970iger Jahre brachte Bosch das erste voll funktionsfähige ABS für Autos auf den Markt und hat damit viele Menschen vor Verletzungen geschützt. Das Fahrrad ist heute so populär wie das Auto, besonders durch das Aufkommen der E-Bikes. Gerade für diese etwas schwereren Bikes bietet das ABS beim Bremsen erhebliche Vorteile für die Fahrten im hektischen Stadtverkehr oder auf nassen Straßen.

 

Lexware Mountainbike Team - Marathon-WM in Singen - Zweite WM-Teilnahme für Matthias Bettinger. Darauf freut sich Lexware Mountainbiker Matthias Bettinger ganz besonders: Am Sonntag bestreitet der Breitnauer zum zweiten Mal in seiner Karriere eine Marathon-Weltmeisterschaft und dass sie in Singen am Hohentwiel stattfindet macht den Start zusätzlich zu einem Highlight. Mit der direkten Qualifikation hat es für Matthias Bettinger nicht hingehauen, dafür fehlen dem berufstätigen Kaufmann einfach die Urlaubstage. Er hatte nur einen Versuch um bei einem Rennen der UCI Marathon Serie ein Top-20-Ergebnis einzufahren und der ging auf Elba daneben.

 

Team Centurion Vaude - Gestärkt mit guten Resultaten bereit für die Heim WM in Singen. Auf hochklassigen Rennen waren die CENTURION VAUDE Sportler am Wochenende nochmals unterwegs um sich den Feinschliff oder das Selbstvertrauen für das kommende Highlight zu holen. Dabei sprangen sowohl beim Sella Ronda Hero in Südtirol wie den Black Forrest Ultra Bike Top Resultate für das Team heraus.

 

CENTURION VAUDE schnellstes Team der Alpen. Mit maximaler Ausbeute kommt das CENTURION VAUDE Team von der viertägigen Alpen Tour Trophy aus der Steiermark zurück. Daniel Geismayr gewinnt die Rundfahrt vor seinem Teamkollegen Hermann Pernsteiner und auch die zwei anderen CENTURION VAUDE Biker Markus Kaufmann und Jochen Käß platzierten sich sehr gut. Das Feld war wie immer bestens besetzt und auf den vier Etappen waren vor allem die Kletterkünste der Sportler gefragt.

 

HERO Südtirol Dolomites: Weltelite am Samstag in Gröden am Start – Die Favoriten. Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet die 8. Auflage des HERO Südtirol Dolomites mit Start und Ziel in Wolkenstein statt.  Der Mountainbikemarathon rund um den Sellastock und den Langkofel gehört erneut zur UCI Marathons Series, dem Weltcup der Langstreckenrennen. Unter den 4017 Teilnehmern aus 45 Nationen befinden sich viele Weltklasseathleten, so auch die drei Erstplatzierten der letztjährigen Ausgabe. Die Damen starten um 7.10 Uhr, die Herren um 7.20 Uhr.

 

BIKE Transalp powered by Sigma - Süss und Stenerhag peilen Transalp-Sieg in Damenklasse an. Mit ihrer Rennanmeldung vor wenigen Tagen stehen die Topfavoriten auf den Damensieg der Jubiläumsausgabe der BIKE Transalp powered by Sigma fest: Esther Süss (SUI) und Jennie Stenerhag (SWE) schicken sich an, nach dem Cape Epic auch das zweite große Mountainbike-Etappenrennen für Zweierteams innerhalb einer Saison für sich zu entscheiden.

 

BERGAMONT FACTORY NEWS  Nr. 41/2017 - Zurück im Geschäft. Genau 8 Wochen nach meiner Hand-OP war es an diesem Sonntag mal wieder an der Zeit eine Startnummer an den Lenker zu montieren. Hatte mir für dieses Vorhaben den Marathon in Großalmerode herausgesucht. Hier standen 3 Runden a 35km an und das bei bestem Wetter. Ob es klug war gleich auf die Langstrecke zu gehen schoß mir erst beim ersten Berg in den Kopf, zusammen mit dem Schweiß.

 

PROFFIX Swiss Bike Cup - Kein Schweizer Sieg bei Hitzeschlacht von Gränichen. Bei sehr heissen Bedingungen massen sich an zwei Tagen fast 1000 MountainbikerInnen in diversen Kategorien auf der Strecke im und um das Kieswerk von Gränichen. In den Elite-Kategorien kam es zu Siegen aus Neuseeland und Australien.

 

UCI Mountain Bike Downhill World Cup presented by Shimano - Rennwochenende für die Geschichtsbücher in Saalfelden Leogang - Tahnée Seagrave sichert sich ersten Weltcup Erfolg. Perfektes Wetter begrüßte heute die besten Downhill-Athleten und zehntausende Fans an der Strecke in Saalfelden Leogang beim UCI Mountain Bike Downhill World Cup presented by Shimano. Nachdem die vergangenen beiden Rennen stark vom Wetter beeinflusst wurden, wurde die 2,6 Kilometer lange Hochgeschwindigkeits-Strecke „Speedster“ mit Sonnenschein geflutet. Diese willkommene Abwechslung machte den Kurs heute umso schneller und obwohl die amtierende Weltmeisterin und Gesamtweltcup-Siegerin Rachel Atherton (GBR) aufgrund einer Schulterverletzung nicht mit von der Partie war, stand ein aufregender Renn-Sonntag bevor. Wer würde die Vorjahressiegerin beerben? Würde Aaron Gwin sich den Leogang Hattrick sichern können?

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü